Nach 15 min. suchen - 98 Ergebnisse gefunden

Neue Brüste zum 15. Geburtstag

von ANDREAS KNOBLOCH ✩ erschienen am 22.11.2016

Mit 15 Jahren Fett abgesaugt, mit 18 Jahren Brüste operiert: Das ist in Kolumbien nicht selten. Über ein gefährliches Schönheitsideal. (lat)

15 Min.

Es ist ein Kampf, sagt Herr Allenstein

von Lucas Vogelsang ✩ erschienen am 16.10.2014

Zu Besuch am Ende der Nahrungskettte Print: Wie viele Zeitungen verkaufen eigentlich Herr und Frau Allenstein noch? Sie betreiben seit 15 Jahren einen Kiosk in der Ackerstraße. Mal sind es zwei Süddeutsche am Tag, maximal fünf Spiegel die Woche. Klatsch und Rätsel gehen noch ganz gut. Ein Krisenreport. (lat)

15 Min.

Lothar, c’est moi

von Bastian Obermaier ✩ erschienen am 16.09.2011

Es gab eine Zeit in der gehörte Lothar Matthäus die Welt: Er hatte in fünf Weltmeisterschaften gespielt und die deutsche Mannschaft zum Titel geführt. Spitzenvereine wie Bayern München und Inter Mailand verpflichteten ihn. Kinder klebten sein Abziehbildchen in ihre Hefte. All das ist lange her, in den letzten 15 Jahren hat Matthäus sich selbst demontiert. Vier mal hat er geheiratet, vier mal hat er sich geschieden. Keinen Trainerjob hat er länger als ein Jahr behalten. Zum Schluss spielte er sogar Fußball zur Unterhaltung von Diktatoren. All das soll anders werden. Der Reporter Bastian Obermaier hat Lothar Matthäus ein halbes Jahr lang begleitet. Ob Matthäus den Wiederaufstieg schafft, ist danach fraglicher als je zuvor. (lat)

15 Min.

Wie mich Amerikas Waffenlobby umerziehen wollte

von Fabian Reinbold ✩ erschienen am 5.11.2016

Das verstörendste ist vielleicht, dass die Kinder auch ihre Waffen haben. Mit scharfer Munition. Reporter Fabian Reinbold hatte noch nie eine Schusswaffe in der Hand und klappert einen Waffennarr nach dem anderen in den USA ab. Meistens schießen sie gemeinsam: Pistole, Flinte, AR-15. Er will verstehen, warum so viele Amerikaner nicht von der Waffe lassen können. (lat)

15 Min.

Mehr Leben aufs Land!

von Jana Gioia Baurmann ✩ erschienen am 24.07.2015

In 15 Jahren wird mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung in Städten wohnen. Dörfer und das Landleben verlieren bei dieser Entwicklung und verkommen zu reinen „Schlafdörfern“. Nathalie Franzenwill den Verfall kleiner Ortschaften abwehren und das Dorflebenretten. Journalistin Jana Gioia Baurmann beschreibt, auf welche Hindernisse und Schwierigkeiten die Dorfplanerin bei diesem Projekt stößt. (reg)

15 Min.

Das Gesicht der Guerilla

von Laura Cwiertnia ✩ erschienen am 24.03.2016

Viele Europäer engagieren sich für eine gerechtere Gesellschaft in den Ländern Südamerikas. Aber kaum einer entschließt sich dazu Mitglied bei einer Guerillagruppe zu werden. Tanja Nijmeijer hat genau das getan und sich den FARC-Rebellen angeschlossen. Heute, knapp 15 Jahre später, verhandelt sie über den Frieden in Kolumbien. Ein spannendes Porträt! (reg)

15 Min.

Vielen Dank für den Lesetipp, Thomas!

„Mir selbst konnte ich nicht entkommen“

von Patrick Bauer ✩ erschienen am 19.09.2014

Anton F. sticht zu und der Taxifahrer stirbt. Anton F. hatte nicht genug Geld dabei, war weggerannt und der Taxifahrer war ihm nachgelaufen. Der Mörder rechnet jeden Tag mit der Polizei. Irgendwann müssen sie ihn doch stellen. 15 Jahre vergehen. Dann hält er es nicht mehr aus – und stellt sich. Warum? (lat)

15 Min.

Eine Liebe in Gaza

von Barbara Hardinghaus ✩ erschienen am 07.06.2014

Ein Kind sollen sie zeugen, ein Kind für Palästina. So wollen es die Eltern, so will es Gott. Deshalb haben Ahmed, 15, und Tamara, 14, im vergangenen Herbst geheiratet. Im Weg steht dem jungen Paar und seiner Mission nur eines: die eigene Kindheit. (flo)

15 Min.